MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

TEST/TECHNIK | KTM 1290 Super Adventure R

KTM 1290 Super Adventure R 1

Für die wüsten Ritte

KTM hat nachgelegt: Die neue 1290 Super Adventure R löst das bisherige Gelände-Flaggschiff 1190 Adventure R ab und ist ein extremes Offroad-Bike mit 160 PS. Text: Thilo Kozik, Fotos: KTM, Thilo Kozik.  

KTM hat nach der Fast-Pleite Anfang der Neunziger Jahre den Hebel erfolgreich umgelegt und einen damals kaum für möglich gehaltenen Wandel vollzogen – aus der einstigen Hard Enduro Schmiede ist mittlerweile ein Vollsortimenter für sportliche Motorräder geworden. Der Weg aus der Offroad-Nische hat den Österreichern ein rasantes Wachstum beschert, mit ständigem Ausbau der Kapazitäten und Liegenschaften. Die mehr als 200.000 produzierten Motorräder im letzten Jahr waren ein weiteres Rekordergebnis. Dass dieses Tempo die Strukturen bisweilen überfordert, steht auf einem anderen Blatt.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 03/2017.

KTM 1290 Super Adventure R 2