MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

SERVICE | Bordsteckdosen

Schnittstelle

Es gibt kaum nützlicheres  Zubehör als eine Bordsteckdose.  Wir zeigen, was es bei der  Montage zu beachten gilt.

Von allen Dingen, die man sich ans Motorrad schrauben kann, ist eine Bordsteckdose das sinnvollste Zubehör. Die kleine Buchse schafft eine Zugangsmöglichkeit zum Bordnetz und erleichtert sowohl die Entnahme als auch die Zuführung von Strom. Beides macht Sinn. Die Stromentnahme etwa beim Betreiben von Navi-Geräten oder dem Laden von Akku-Geräten während der Reise. Ob Smartphone, Foto- und Videokamera oder Taschenlampe, ohne Strom gehen schnell die Lichter aus.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 06/2017.