MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FAHRBERICHT | MULTISTRADA 950 IM ENDURO-TRIMM

In Stöckelschuhen zum Everest

Ducati platziert die Multistrada 950 als Reiseenduro und lässt sie gegen so welterfahrene Motorräder wie Honda Africa Twin, BMW F 800 GS oder KTM 1090 Adventure antreten. Hat die Italienerin u?berhaupt Chancen in diesem Segment?

Der Paetschman ist nicht überzeugt. Sein erster Kommentar: »Das passt nicht!« Gemeint ist die Ducati Multistrada 950 und seine Andeutung ist ein Hinweis darauf, dass sich dieses Motorrad nicht fu?r Einsätze im Gelände eignet. »Die Multistrada und Offroad, das ist so, als wenn eine Diva in Stöckelschuhen zum Everest geht.« Das Äußere finde er ja sehr ansprechend: »Design können die Italiener ja!« Aber auf einer Piste sieht er dieses Motorrad nicht. Doch Paetschman – der mit legalem Namen Michael Paetsch heißt – ist bekannt fu?r seine Neigung, auch Dingen, denen er skeptisch gegenüber steht, eine Chance zu geben. Aber kann er in diesem Fall auch wirklich objektiv sein? Schließlich liebt er alles was zwei Räder hat und im Namen das Ku?rzel »XT« trägt. »Mr. Teneristi«, wie man Michael auch nennt, wird mich auf dieser Tour Richtung Frankreich auf seiner Yamaha XT 1200 Z begleiten.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 05/2017.