MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FERNWEH | Island-Spezial

Eine Reise über Feuer und Eis

Mit der Vespa durch Island? Kann man machen – dachten sich zwei Freunde und starteten gemütlich in ein Abenteuer. Drei Wochen lang erkundeten sie auf ihren alten Vespa PX die größte Vulkan-Insel der Welt. Text und Fotos: Dani Heyne.

Das Fährschiff gleicht einem stählernen Gefängnis mit schlechtem Essen, gruseligem Alleinunterhalter und bissigen Desinfektionsmitteln. Aber es ist die einzige Möglichkeit, Island mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen. Fast vier Tage dauert diese Reise von Dänemarks nördlichstem Zipfel bis zur Ostküste Islands. Als die ersten Klippen der größten Vulkaninsel der Welt am Horizont heranwachsen, sind die Bingo-Zettel an Bord aufgebraucht. Gewonnen hat keiner von uns, aber überlebt. Und das allein zählt.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 05/2017.