MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FAHRBERICHT | Mondial SMX Motard

Italienisch-chinesische Freundschaft

»Pelpi International« ist auf dem Typenschild am Lenkkopf zu lesen, eine Firma, die nahe Como am Comer See logiert. Der deutsche Importeuer hingegen ist in Weiden: Die MSA Motor Sport Accessoires GmbH, die auch Kymco, Hyosung und andere vertreibt.


F.B. Mondial versucht sich heute mit einem Auftritt als Edelmarke. Piero Caronni und Pelpi-Mann Cesare Galli haben das traditionsreiche Unternehmen (Gründung 1929) wieder aus der Taufe gehoben, nachdem ein Relaunch von 2002-2004 (Mondial Piega) missglückt war. Zum Start präsentiert MSA respektive Pelpi drei neue Modelle der italienischen Marke: Mondial HPS 125i und SMX 125i Motard/Enduro...

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 01/2018.