MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

REPORT | Electric Ride Park

REPORT | Electric Ride Park

Elektrisierende Erfahrung

Elektrofahrzeuge sind in aller Munde, aber wer hat so ein Fahrzeug tatsächlich schon mal ausgiebig probieren können? Nun gibt es ein Offroad-Gelände, das sich ganz den elektrischen Motorrädern verschrieben hat.

Hintergrund ist, dass es, nachdem die traditionsreiche, aus den 60er Jahren stammende Motocross- Weltmeisterschaftsstrecke in Northeim geschlossen wurde, im Süden Niedersachsens keine andere Cross-Trainingsstrecke mehr gab. Absolute Leere für die Offroad-Fahrer, oder verbunden mit weiten Anreisen. Eine neue Genehmigung für ein Gelände schien in weiter Ferne. Doch dem Offroad-Fahrer Makus Schade, der früher noch auf dem »Sultmer Berg« trainiert hatte, kam schließlich sein neues Hobby zu Gute: Dank Elektromobilität konnte tatsächlich ein großes Gelände für motorsportliche Zwecke erschlossen werden: im Steinbruch und rund um das ehemalige Zementwerk in Hardegsen. Einzige Einschränkung ist, dass dort eben ausschließlich Elektrofahrzeuge bewegt werden dürfen.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 04/2018.

REPORT | Electric Ride Park