MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

SERVICE | Notrufsysteme

SERVICE | Notrufsysteme

Hört mich jemand?

In diese Situation möchte eigentlich niemand kommen. Ein Notfall oder schlimmer noch: ein Unfall im Nirgendwo. Doch es gibt Hilfe.

Notruftelefone sind keine neue Erfindung. Schon im Jahr 1924 wurden in Berlin 30 Polizei­straßenmelder angeschlossen. Rund 30 Jahre später wurden die ersten Notruf­säulen an den Autobahnen aufgestellt. Die Björn-Steiger-Stiftung und die Jürgen-Pegler-Stiftung sind maßgeblich für den Betrieb der 7.000 Notrufsäulen an Land- und Bundesstraßen verantwortlich. Mit dem Einzug der Mobiltelefone und der fast vollständigen Netzabdeckung in Deutschland ist die Bedeutung der Notrufsäulen deutlich gesunken. Jetzt kann jeder per Handy fast überall einen Notruf absetzen. Die wichtigsten Notrufnummern findet man im Kasten.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 04/2018.

SERVICE | Notrufsysteme