MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

TEST | Lager

TEST | Lager

Lagerkoller

Man beachtet sie erst, wenn sie defekt sind. Dabei haben diese Bauteile elementaren Anteil am Motorradfahren. Wir sprechen von Lagern. 

In den meisten Fällen völlig unauffällig und auch unbeachtet, findet man am und im Motorrad Bauteile höchster Präzision und Belastbarkeit. Erst wenn diese Teile defekt und/oder abgenutzt sind, drängen sie sich massiv in das Bewusstsein des Fahrers. Wir reden hier nicht von Verschleißteilen wie Bremsbeläge oder Reifen, sondern von Lagern.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 04/2018.

TEST | Lager