MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FERNWEH | Transafrika

Irgendjemand weiß schon irgendetwas

Es sind nicht mehr viele Motorradfahrer, die den afrikanischen Kontinent der Länge nach bereisen. Drei junge Schweizer haben es mit ihren Africa Twins getan. Auf ihrer fast viermonatigen Tour mussten sie immer wieder improvisieren, was allerdings auch
zu eindrucksvollen Begegnungen führte.

Viele Reisende fahren die Route Europa-Südafrika nicht mehr. Irgendwann nach einem Balkan-Trip 2012 von Zürich nach Griechenland kam bei Bier und Wurst die Idee, dass eine grössere Reise her muss. Afrika hatte schon immer einen abenteuerlichen Reiz für mich, die Bücher von Ted Simon und auch »Long Way Down« hatten wir verschlungen. Also begannen wir (Alex, Rolf und Dorian) die Planung unserer Reise Zürich-Cape Town.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 03/2018.