MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

Fahrbericht | Aprilia RX 125

Aprilia RX 125

Stoppelhopser-Einstieg

Mit der RX 125 lockt Aprilia Enduro-Novizen und Einsteiger ins Gelände. Wir durften den italienischen Stoppelhopser sowie seinen Supermoto-Ableger »SX« einen Tag lang fahren. Text: Andreas Berger Fotos: Frank Ratering, Volker Rost.

Basis beider Aprilia-Modelle ist ein neu entwickelter 125er Viertakt-Einzylinder, der – wie Aprilia bei der Präsentation betonte – mit der Wettbewerbserfahrung des Unternehmens entwickelt wurde und damit beste Leistungsausbeute mit Euro 4-Vorgaben unter einen Hut bringt. Entwickelt wurde das Aggregat in einem Joint Venture zwischen der Piaggio Group Italien und der Zongshen Industrial Group aus China.


Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 06/2018.

Aprilia RX 125