MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

RALLYE | Erzbergrodeo

RALLYE | Erzbergrodeo

Der Berg, der Leiden schafft

Einmal quer durch ganz Europa, aber bitteschön Offroad!  Schotterpisten, die weit weg von Zuhause sind? Der Trans Euro Trail macht es möglich.

Hört sich im ersten Moment nach einem entspannten Wellness-Trip an. Das relativiert sich aber dann schnell, wenn man sich dafür beim Erzbergrodeo wiederfindet, dem härtesten Endurowettbewerb der Welt. Es gibt wohl keine Offroad-Veranstaltung, auf die der Spruch »Leidenschaft, die Leiden schafft« mehr zutrifft. Von den insgesamt 1.600 Startern qualifizieren sich nur die schnellsten 500 für das eigentliche Rennen, den Hare Scramble. Jeder, der es bis hier geschafft hat, kann definitiv Enduro fahren.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 06/2018.

RALLYE | Erzbergrodeo