MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

AUSRÜSTUNG | Outdoor Kompass

Outdoor Kompass

Richtungsweisend

Im Zeitalter von Satelliten-Navigation und GPS ist die analoge Art der Orientierung aus der Mode gekommen. Wer sich nicht ganz auf die elektronischen Wegweiser verlassen will, sollte den Umgang mit Karte und Kompass beherrschen. Survival-Experte Sebastian Altman erklärt, wie‘s geht.

Was ist überhaupt der Vorteil zwischen Karte und Kompass und einem GPS- Gerät? Beim ersten Hinschauen sind die Unterschiede erheblich. Eine Karte zeigt immer nur einen Maßstab an, sie lässt sich nicht zoomen oder andere Sichtweisen einstellen. Der Ausschnitt ist begrenzt und muss bei größeren Touren durch eine Anschlusskarte erweitert werden. Was zunächst nachteilig erscheint, ist aber auch der Vorteil von Karte und Kompass, denn sie sind unabhängig von jeglicher Energiezufuhr.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 05/2018.

Outdoor Kompass