MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

AUSRÜSTUNG | Enduro-Anzüge

MotorradABENTEUER Ausgabe 2 2019

Wirklich anziehend

Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, die »Enduro- oder Tourenanzüge«. Kein Wunder, denn die Textilkombis vereinen viele Vorteile und eignen sich damit für kleine und große Abenteuer. Sechs aktuelle Adventure-Anzüge aus der Oberklasse haben uns auf Touren begleitet.

Was macht einen guten Allrounder aus? Sechs Ad­ven­ture-Anzüge in einer Preisspanne von 865 bis 1998 Eu­ro treten gegeneinander an. Ausgestattet mit allerlei textilen Finessen für große wie kleine Abenteuer. Was darf, was sollte von Anzügen dieser Gattung erwartet werden? Sie sollten strapazierfähig sein, ihrem Träger maximale Bewegungsfreiheit bieten, wasserdichte Membranen an Bord haben und dank Ventilationsöffnungen für unterschiedlichste Temperatur- und Einsatzbereiche geeignet sein. Ein zusätzliches Futter als Wärme-Isolation, gut zugänglich und praxisgerecht geschnittene Taschen und selbstverständlich eine vollständige Schutzausrüstung sind weitere Merkmale, die eine gute Textilkombi ausmachen.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 02/2019.

Enduro-Anzüge