MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FERNWEH | Bolivien

MotorradABENTEUER Ausgabe 2 2019

Ganz weit oben

Die Lagunenroute in Bolivien gilt als eine der abenteuerlichsten Strecken in Südamerika. Die
unwegsame Piste führt auf Höhen von mehr als 5.000 Metern, entlang farbiger Lagunen und surrealer Landschaften. Die eindrucksvolle Hochwüste wollten sich Nicole Hanke (Text und Fotos) und Moritz Hoffmann (Fotos) auf ihrer Reise auf keinen Fall entgehen lassen.

Ich schwitze Blut und Wasser!«, ruft mir Moritz während der Fahrt über das Headset entgegen. Auch mir läuft der Angstschweiß. Diese Tour könnte kaum anstrengender sein. Wir befinden uns knapp unterhalb von 5.000 Metern Höhe, mitten auf der Lagunenroute. Um uns herum ist nichts außer Wüste, Sand, Waschbrettpiste und dicke Felsbrocken. Wir kennen die nun stärker auftretenden Warnsignale der Höhenkrankheit nur zu gut: zunehmend stechender Kopfschmerz, Müdigkeit und Schwierigkeiten beim Atmen. Nein, eine Sonntagsfahrt ist das hier wirklich nicht. Aber wir haben es uns ja selbst so ausgesucht: die Lagunenroute, die legendäre, die abenteuerliche, die »nur-für-knallharte-Motorradfahrer«.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 02/2019.

MotorradABENTEUER Ausgabe 2 2019