MotorradABENTEUER

Das Reportage-Magazin

FERNWEH | Spanien

MotorradABENTEUER Ausgabe 3 2019

Filmreife Winterflucht

Andalusien lockt von November bis Mai mit Sonne satt, frühlingshaften Verhältnissen und traumhaften Pisten entlang panoramareicher Küsten. Wer lieber richtig hohe Berge und alpines Fahrvergnügen sucht, sollte sein Basislager an den Südrand der andalusischen Sierra Nevada legen. Das naturgeschützte Gebirge bietet selbst in seinen Randbereichen ein perfektes Trainingsgelände. Text und Fotos: Heinz E. Studt

Um Kunst und Kultur, Sightseeing oder ultimative Reise-Hotspots geht es in dieser Geschichte ganz aus dem Süden des spanischen Levante nicht, auch  nicht um endlose Sandstrände, Spaziergänge im weißen Eieruhr-Sand oder das berühmte »Seele baumeln lassen«. Es geht diesmal (fast) nur um eines: um Motorradfahren. Intensiv, ja exzessiv auf asphaltierten und schotterigen Pisten, die in der Nebensaison Motorradfahrern fast immer völlig alleine gehören. Ganz besonders in der kalten Jahreszeit, wenn daheim im fernen Deutschland der Winter seine nasskalte Peitsche auspackt und alles Leben im Freien gefriert.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe MotorradABENTEUER 03/2019.

MotorradABENTEUER Ausgabe 3 2019